• Dissertationen und Diplomarbeiten
  • Chlorierte Biphenyle als Modellstoffe in der marinen Umwelt, Jan Duinker
  • Warum ein Ozean-Beobachtungssystem? Das Global Ocean Observing System (GOOS), Dieter Kohnke
  • Forschungstauchen. Eine bewährte Methode der Meeresforschung an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Friedrich-Christian Kögler
  • Zum Schutz der heimischen Kleinwale, Andreas Bauer
  • Cetacean Documentation Center Berlin, Jan Kopecny
  • Ostseeinformationszentrum Rostock, Anja Berndt
  • Vorsicht – Meeresmanager! Neue Gefahren für den Nordseeschutz? Peter Willers
  • Warum Wissenschaftsgeschichte? Reinhard A. Krause
  • Europäische Schwerpunkte der Meeres- und Polarforschung, Ute Wilhelmsen
  • Tagungskalender, Lil Ahrens
  • 2. JuWi Treffen, Will Ritzrau, Olaf Haupt und Hermann Fohrmann
  • Protokoll der 15. DGM Mitgliederversammlung, Herbert Lüthje
  • KLMN, Jürgen Sündermann
  • Leserforum: Zur Befristungsproblematik im Drittmittelbereich, Michael Krause
    Halbe Stelle, ganz Arbeit, Heike Langenberg
    Wissenschaft heute, Helga Kapp
  • Literatur:
    Buchbesprechung (Hans Friedrich) Regional Oceanography: An Introduction von Matthias Tomczak und J. Stuart Godfrey
    Buchbesprechung (Walter Lenz): Oceanography. Megascience: The OECD Forum. OECD
    Buchbesprechung (Wolfgang E. Krumbein): Mikrobiologie des Meeresbodens von Lutz-Arend Meyer-Reil und Marion Köster (Hrsgb.)
    Wie kommt das Salz ins Meer? Das Leben – stammt woher? Buchbesprechung (Wolfgang E. Krumbein): Spezielle Ökologie – Marine Systeme
    Magellan-Reise der „Victor Hensen“ erfolgreich beendet, AWI
  • Who’s Who in der DGM, Annette Spies