• Forschungsprojekte und -pläne der Abteilung Marine Mikrobiologie im Institut für Meereskunde in Kiel, Johannes F. Imhoff
  • Mikrobiologie am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und  Meeresforschung in Bremerhaven, Hans-Jürgen Rüger und Elisabeth Helmke
  • Mikrobiologische Arbeiten am Institut für Ostseeforschung in Warnemünde, Karin Lochte
  • Institut für Ökologie der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald Kloster/Hiddensee, Lutz-Arend Meyer-Reil, Jürgen Meyercordt, Frank Neudörfer, Hans J. Black, Hartmut Arndt, Stephen A. Wickham, Marion Köster, Sven Dahlke, Christiane Wolff und Helmut Hübel
  • Marine Mikrobiologie an der Universität Bremen, Ulrich Fischer und Jörg Rethmeier
  • Abteilung Meeresmikrobiologie der Biologischen Anstalt Helgoland, Christian Schütt
  • Ein neues Bild von den sulfatreduzierenden Bakterien (Univ. Oldenburg), Heribert Cypionka
  • Biofilm – Mikrobenmatte – Stromatolith (Univ. Oldenburg), Zur Geomikrobiologie mariner Sedimente (gewidmet: C.G. Ehrenberg (19.4.1795-27.6.1995) zu seinen 200. Geburtstag), Wolfgang E. Krumbein
  • Max-Planck-Institut für Marine Mikrobiologie (Bremen), Abteilung Biogeochemie, Bo Barker Jørgensen. Natürliche Kreisläufe der Elemente: C. Agnosti, D. Canfield, T. Ferdelmann, H. Fossing, K. Habicht, J. Sagemann, H. Schulz, B. Thamdrup. Sediment-Wasser Austauschprozesse: S. Forster, M. Hüttel, A. Khalili, S. Klöser, M. Schütte, C. Suppes, W. Ziebis. Nachwuchsgruppe Mikroseismik: Mikrosensoren, B. Bebout, U.-G. Berninger, F. Garcia-Pichel, G. Holst, U. Karsten, I. Klimant, M. Kühl, L. Pufert-Bebout, Benthische Lander: R. Glud, O. Greeff, J. Gundersen, O. Holby. Nachwuchsgruppe Molekularökologie, Abteilung Mikrobiologie: Friedrich Widdel. Abbau von gesättigten und aromatischen Kohlenwasserstoffen durch nitrat- und sulfatreduzierende Bakterien: F. Widdel, F. Aeckersberg, K. Champion, G. Harms, R. Rabus, P. Rueter, K. Zengler. Abbau von isoprenoiden Naturstoffen unter anaeroben Bedingungen: J. Harder, S. Foss. Bakterien des anaeroben Eisenkreislaufs: F. Widdel, K. Straub. Ungewöhnliche Schwefelbakterien: J. Küver
  • Annette-Barthelt-Preis für Meeresforschung 1996, R. Barthelt und W. Nellen
  • Kassenbericht 1994, Helga Kapp
  • Tagungskalender, Lil Ahrens
  • Das Institut und Museum für Meereskunde in Berlin (1900-1946) – zwischen Wissenschaftsdrang und deutschen See-Interessen – Berlin, 26.-29.9. 1996, Walter Lenz und Joachim Marcinek
  • Ratschläge für angehende Doktoranden, J. Lawton, Oikos Verlag, Sabine Mecking und Karl Banse
  • Literatur: Buchbesprechung (Klas Lakschewitz): „Die ozeanischen Rücken – Gebirge unter dem Meer“ von Adolphe Nicolas
    Buchbesprechung (Ludwig Karbe): “Use of Aquatic Invertebrates as Tools for Monitoring of Environmental Hazards“ von Werner E.G. Müller (Editor)
  • European Marine Messenger, Hanns-J. Neubert